top of page
Die Gründerin von sui. polewear

„Viele Worte beschreiben, was mir Poledance die letzten Jahre geschenkt hat. Durch den Sport habe ich mich weg vom dauernden Kopfmenschen zurück zu einem Bauchmenschen entwickelt. Er hat mir ein Bewusstsein für den eigenen Körper geschenkt, wie ich es noch nie hatte.

Poledance zwang mich dazu, mich ohne Filter im Spiegel anzuschauen und nicht mehr Fettpölsterchen, Dellen und Unreinheiten zu sehen, sondern das, was mein Körper kann: Er kann mich tragen, mich heben, sich verbiegen. Ich kann mich auf meinen Körper verlassen. Und somit auch auf meine Fähigkeiten.

Dieses Gefühl möchte ich mit meiner Poledance Sportkleidung vermitteln.“

Petra

Die Gründerin

Die Entstehungsgeschichte von sui. polewear

Du, ich habe da eine Idee. Und ich muss sie mal aussprechen, ohne Garantie, dass du danach irgendwann mal wieder etwas davon hören wirst."

Das waren die ersten Worte, die ich meiner lieben Freundin Mely beim gemeinsamen Abendessen Anfangs 2022 gesagt habe. Und dann begann ich zu erzählen. Von meinem Problem, keine zufriedenstellende Polewear auf dem Schweizer Onlinemarkt zu finden, von meinen mehr-schlecht-als-recht selbst genähten Workout-Kleidern und meinen Skizzen, die ich in einer Freinacht vor mich hin gezeichnet habe. Und von meiner Idee, ein eigenes Label zu kreieren.

Und dann ging alles ratzfatz. Google hat mir bei den einfachsten Fragen wie "Wie gründe ich eine GmbH?" und "Was ist eine Markendatenbank?" geholfen und ein paar Bücher später hatte ich auch eine Vorstellung, wie Bekleidung hergestellt wird. Mit vielen helfenden Händen hatte ich dann ziemlich genau ein Jahr später die ersten Prototypen vor mir liegen.

Hä?! Vor einem Jahr hattest du mir noch von deinem (Zitat) "Hirnfurz" erzählt und jetzt planst du bereits den Launch der ersten Kollektion!"

Ja, so schnell kann's gehen. Es ist viel passiert im ersten Lebensjahr von sui. Und hättest du mir in meiner ersten Schnupperstunde im Polestudio von Mandy (Übrigens, kennst du die bezaubernde Mandy von Mandy Candy's Pole Dance Studio schon?) erzählt, dass ich bald schon ein eigenes Polewear Label haben werde, hätte ich dir den Vogel gezeigt, hätte meine Sporthose noch ein wenig mehr über die Oberschenkel gezuppelt und wäre mit meinen von blauen Flecken übersähten Füssen kopfschüttelnd aus dem Studio gegangen.

 

Nie hatte ich nur einen Gedanken daran, eine eigene Firma zu gründen. Bis ich's gemacht habe.

bottom of page